Bilder Jahresabschluss

Am Dienstag, 30.12.2014, fand wieder der allährliche Jahresabschluss im Schulungsraum statt. Nach der gemeinsamen Brotzeit spielten wiederr einige Schafkopf, andere wiederrum schauten sich Fotoalben aus der Feuerwehr-Geschichte an, gemütlich ließ man das alte Jahr ausklingen. Die sehr gut besuchte Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit, was sich auch in den Bildern widerspiegelt.

Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Jahresabschluss

Jahresabschluss am 30.12.2014

Auch heuer kommen wir zum Ende des Jahres wieder zum Jahresabschluss am Dienstag , 30.12.2014, ab 19.00 Uhr im Schulungsraum zusammen. Nach der gemeinsamen Brotzeit sitzen wir wieder gemütlich zusammen und spielen Karten. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen.

Bilder Volkstrauertag

Selbstverständlich ist es für die Kameraden der FF Wintershof am alljährlichen Volkstrauertag eine Ehrenabordnung zu stellen. Nach dem gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes, den H. H. Prof. Dr. Gläßer zelebrierte, wird vor dem Kriegerdenkmal Aufstellung genommen um der Kranzniederlegung einen würdigen Charakter zu verleihen. In der Ansprache der ortsansässigen Stadträtin, Frau Carmen Albrecht, erinnerte diese an den Ausbruch des 1. Weltkrieges vor 100, bzw. des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren. Beide Weltkriege veränderten den Zustand Europas radikal. Erfreulich dagegen war die friedliche Revolution in der ehem. DDR vor 25 Jahren, für Deutschland, aber auch für Europa und die westliche Welt ein mehr als einschneidendes Erlebnis. Auch für die heutige Generation ist der schon länger andauernde Frieden in unserem Land keine Selbstverständlichkeit, sondern nur durch das Bestreben Aller ein wichtiger Bestandteil des heutigen Europas. Hier ein paar Eindrücke.

Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Volkstrauertag
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Volkstrauertag
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Volkstrauertag
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Volkstrauertag

(Bilder: Karl Grienberger)

Volkstrauertag am 16.11.2014

Am Sonntag, 16.11.2014, beteiligen wir uns mit einer Ehrenabordnung zum Volkstrauertag. Hierzu treffen wir uns in Uniform um 8.45 Uhr am Gerätehaus, und gehen gemeinsam zum Gottesdienst, der um 9.00 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche in Wintershof beginnt. Im Anschluss an den Gottesdienst wird am Kriegerdenkmal durch Vertreter der Stadt Eichstätt ein Kranz nieder gelegt.

Einsatz Baum über Fahrbahn

Am Dienstag, 21.10.2014, wurde um kurz nach 21.00 Uhr die FF Wintershof zu einem Einsatz alarmiert. In der Alarmmeldung wurde ein Baum über Fahrbahn in der Straße Hohes Kreuz in Wintershof angegeben. Trotz gründlicher Nachsicht wurde dieser nicht gefunden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle wurde auf die B13 in Richtung Schönblick gefahren, dort fand sich nach der zweiten Kurve ein größerer Ast, dieser wurde von den Kameraden der FF Wintershof zerkleinert und aus dem Straßenbereich entfernt. Auch die Kameraden der FF Eichstätt trafen kurz darauf an der Einsatzstelle an. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus wurde noch einmal im Ortsbereich nach einem Baum oder Ast über der Fahrbahn nachgesehen, jedoch ohne Erfolg. Zehn Kameraden waren eine knappe halbe Stunde im Einsatz.

Schafkopfrennen am 18.10.2014

Auch dieses Jahr findet am Kirchweih-Samstag, 18.10.2014, um 19.00 Uhr wieder das traditionelle Schafkopfrennen im Gasthaus Bergluft statt. Ab 18.30 Uhr kann sich angemeldet werden, um einen pünktlichen Start um 19.00 Uhr zu gewähren. Der Einsatz beträgt 7,- €, im Preis ist eine Brotzeit enthalten. Der Einsatz wird ausgespielt, zudem stehen auch wieder Sachpreise zur Verfügung. Auf zahlreiche Mitspieler, gerne auch Schafkopf-Nachwuchs, freut sich die Vorstandschaft.

Kleiderspende für Asylbewerber -entfällt-

Aufgrund der großen Resonanz entfällt die Kleiderspende zum momentanen Zeitpunkt (siehe auch Bericht im Eichstätter Kurier vom 08.10.2014). Trotzdem vielen Dank für Bereitschaft zu spenden!

Wie aus den Medien zu entnehmen war, sind vergange Woche in der ehemaligen Maria-Ward-Realschule Asylbewerber eingezogen. Die Verantwortlichen bitten nun in Hinblick auf die kalte Jahreszeit um Kleiderspenden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (männlich wie weiblich). Insbesondere werden Socken, Unterwäsche und Trainingsanzüge gewünscht, aber auch alle anderen Kleidungsstücke werden gerne angenommen. Die Kleiderspenden können am Freitag 10.10.2014 um 18.30 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus in Wintershof abgegeben werden. Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Bilder Leistungsabzeichen

Am Samstag, 27.09.2014, fand nach zwei Jahren wieder ein Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz" statt. Zwei Gruppen stellten sich den Anforderungen und absolvierten diese unter den Augen der Schiedsrichter KBI Hans Baumeister, KBM Thomas Buchberger und KBM Christian Rucker mit Bravour. Zu den Zuschauern gehörten neben der Dorfbevölkerung auch OB Andreas Steppberger, der Referent für das Feuerlöschwesen Verwaltungsdirektor Hans Bittl, SBI Dieter Hiemer, SBM Helmut Urlbauer sowie der Ehrenkommandant der Wintershofer Wehr Josef Fleischmann sen. Nach der Auslosung der einzelnen Funktionen mussten verschiedene Knoten und Stiche gezeigt werden, ehe es zum Löschaufbau kam. Anschließend wurde noch eine Saugleitung verlegt und eine Trockensaugprobe durchgeführt. Nach beiden Durchgängen bekamen die Teilnehmer/-innen (erstmals nahmen zwei Frauen daran teil) die Abzeichen von Stufe 1 bis 5 (Bronze bis Gold-Grün) überreicht. OB Andreas Steppberger bedankte sich im Namen der Stadt Eichstätt bei den Teilnehmern für die wochenlange Vorbereitung und auch für das opfern der vielen Freizeit. Im Anschluß wurde beim gemeinsamen Essen noch die Übung Revue passiert und gemütlich zusammengesessen, gerade für die gute Kameradschaft ein unverzichtbarer Bestandteil. Hier ein paar Eindrücke:

Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014
Feuerwehr-Wintershof.de - Neuigkeiten - 2014 - Leistungsabzeichen 2014

Einsatz Verkehrsunfall B13

Am Samstag, 20.09.2014, wurde um kurz nach 8.00 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wintershof zu einem Verkehrsunfall unterhalb des Schönblick-Parkplatzes alarmiert. Ein von Richtung Weißenburg kommendes Lieferanten-Fahrzeug kam auf die Gegenfahrbahn und ein Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw konnte nicht mehr vermieden werden. Die Kameraden der FF Eichstätt, sowie der Rettungsdienst mit Notarzt, kümmerten sich um die Verletzten. Die FF Wintershof übernahm die Verkehrsabsicherung. Die B13 war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Acht Kameraden waren zwei Stunden im Einsatz.

Mach dein Kind stolz. Komm zur Freiwilligen Feuerwehr!

Die diesjährige Feuerwehraktionswoche findet vom 20. - 28.09.2014 unter dem Motto: Mach dein Kind stolz. Komm zur Freiwilligen Feuerwehr! statt. Im Rahmen der Kampagne des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e. V. wird auf die zahlreichen Aufgabengebiete der Freiwilligen Feuerwehren hingewiesen, aber auch zu Mitgliederwerbung animiert. Siehe auch folgenden Link:

http://www.mach-dein-kind-stolz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok