Bilder Feuerwehr-Aktionstag 2019

Am Samstag, 12.10.2019, fand in Wintershof zum ersten Mal ein Feuerwehr-Aktionstag statt. Ziel war es die Bewohner von Wintershof über die Aufgaben und die Ausrüstung unserer Wehr zu informieren und natürlich auch das Interesse des ein oder anderen zur Teilnahme bei der Feuerwehr zu wecken. Es wurde ein Atemschutz-Einsatz demonstriert, beginnend vom Anruf bei der Leitstelle bis zum Eintreffen der Wehr am Einsatzort. Gemeldet waren zwei vermisste Personen im Schulungsraum, die "gerettet" werden mussten. Danach hatte jeder die Möglichkeit mit einem Feuerlöscher praktische Erfahrungen zu sammeln, hier sollte vor allem die "Angst" vor dem Benutzen eines Feuerlöschers genommen werden. Ein Fettbrand mit verschiedenen Löschtechniken wurde demonstriert, welcher jederzeit in der heimischen Küche vorkommen kann. Das Drehleiterfahrzeug der FF Eichstätt war vor Ort, insbesondere die Kinder, aber auch einige Erwachsene, wollten den Blick auf Wintershof aus einer anderen Perspektive wagen. Unser Feuerwehrfahrzeug TSF-W und die entsprechende Ausrüstung konnte in Augenschein genommen, und sich über die Feuerwehr informiert werden. Viele Einwohner jeden Alters nutzten das schöne Wetter und nahmen unser Angebot an, schauten nicht nur zu, sondern legten auch teilweise selbst Hand an. Ein informativer und interessant gestalteter Nachmittag, der fast im Alleingang von Jugendwart Michael Stampfer organisiert wurde. Vielleicht konnte die Wahrnehmung der Feuerwehr in der Bevölkerung so geschärft werden, deshalb hoffen wir auch auf den ein oder anderen Neuzugang, sei es bei der Jugendfeuerwehr, als auch bei Erwachsenen Frauen und Männern.

Aktionstag 2019
Aktionstag 2019
Aktionstag 2019
Aktionstag 2019
Aktionstag 2019
Aktionstag 2019
Aktionstag 2019
Aktionstag 2019

Schafkopfrennen am 19.10.2019

Auch heuer findet am Kirchweih-Samstag, 19.10.2019, um 19.00 Uhr im Gasthaus Bergluft in Wintershof unser Schafkopfrennen statt. Anmeldung ist möglich ab 18.30 Uhr. Der Einsatz beträgt 7,00 €, im Preis ist eine Brotzeit enthalten. Der Einsatz wird als Preisgeld ausgezahlt, es stehen auch wieder zahlreiche Sachpreise zur Verfügung. Auf zahlreiche Mitspieler, auch Schafkopf-Nachwuchs, freut sich die Vorstandschaft.

Feuerwehr-Aktionstag am 12.10.2019

Die Freiwillige Feuerwehr Wintershof veranstaltet am Samstag, 12.10.2019, um 14.00 Uhr am Spielplatz in Wintershof einen Feuerwehr-Aktionstag. Hier sollen alle interessierten Einwohner jeden Alters über die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr informiert werden.

Geplant sind folgende Aktionen:

- Vorführung eines Brandeinsatzes

- Vorführung eines Fettbrandes

- Löschübungen mit verschiedenen Feuerlöschern

- Drehleiter der FF Eichstätt

 

Vorgestellt sollen werden:

- Feuerwehrfahrzeug TSF-W

- Atemschutzgeräte, Ausrüstung und Werkzeug

- Jugendfeuerwehr

 

Des Weiteren kann sich für einen Prüftermin von privaten Feuerlöschern angemeldet werden.

Bei Fragen bitte Kontakt mit dem Jugendwart Michael Stampfer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0151/61209265 aufnehmen.

Bilder Feuerwehr-Aktionswoche 2019

Die diesjährige Großübung zur Feuerwehr-Aktionswoche der Feuerwehren der Stadt Eichstätt fand in Wintershof beim Entsorgungsbetrieb Daum statt. Am Montag-Abend, 16.09.2019, erfolgte um 19.00 Uhr die Alarmierung der örtlich zuständigen Feuerwehr Wintershof zeitgleich mit der Feuerwehr Eichstätt. Die weiteren Stadtteilwehren aus Buchenhüll, Landershofen und Wasserzell wurden nachalarmiert. Angenommen wurde ein Lkw-Brand in einer der Hallen, im Bürogebäude galten drei Personen als vermisst. Nach dem Eintreffen der Wehren wurden Einsatzabschnitte gebildet, die ersteintreffende Feuerwehr Wintershof ging unter Atemschutz im Büro auf Personensuche, alle drei Vermissten konnten "gerettet" werden. Die Kameraden der Feuerwehr Eichstätt und Buchenhüll übernahmen vom Hof aus die Brandbekämpfung, u. a. auch per Drehleiter. Die Feuerwehren Landershofen und Wasserzell nahmen von der Hallenrückseite aus die Brandbekämpfung vor. Nach dem erfolgreichen Einsatz konnte SBI Georg Maier, OB Andreas Steppberger und Einsatzleiter Michael Matusch einen positiven Rückblick auf die Großübung nehmen. OB Andreas Steppberger dankte im Namen der Stadt Eichstätt allen Aktiven für Ihre Einsatzbereitschaft. Firmeninhaber Karl Daum bedankte sich ebenso für diese Übung, gemeinsam wurde dann gegessen, bevor alle Wehren wieder die Einsatzbereitschaft herstellten.

 
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019
Feuerwehr-Aktionswoche 2019

 Bilder: Johannes Traub und Josef Fleischmann

Berufsfeuerwehrtag am 14./15.09.2019

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Eichstätt-Stadt, organisierten die Eichstätter Jugendwarte Christian Heckl und Michael Obele einen Berufsfeuerwehrtag für alle Jugendfeuerwehrler aus der Stadt und den Ortsteilwehren. Am Samstag, 14.09.2019, war um 9.00 Uhr "Dienstbeginn" im Feuerwehrhaus Eichstätt. Schon kurze Zeit später war die erste Alarmierung. Abends um 18.00 Uhr fand dann ein offizieller Teil im Feuerwehrhaus Eichstätt statt, ehe es um ca. 21.00 Uhr zum nächsten Einsatz nach Wintershof kam. Im Steinbruch brannte ein Feuer, das die Jugendlichen souverän löschten und den Einsatz abarbeiteten. Sonntag, 15.09.2019, endete ca. gegen 9.00 Uhr die 24-Stunden-Schicht. An den Reaktionen der Jugendlichen merkte man, das sie sichtlich Spass hatten und mit Eifer dabei waren. Großes Lob auch an die Verantwortlichen für die tolle Organisation.

Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag
Berufsfeuerwehrtag

Großübung zur Feuerwehr-Aktionswoche am 16.09.2019

Die diesjährige Großübung zur Feuerwehr-Aktionswoche findet am 16.09.2019 um 19.00 Uhr beim Betriebsgelände der Fa. Daum in Wintershof, Hohes Kreuz 23, statt. Interessierte aus der Bevölkerung sind herzlich eingeladen allen Stadtteilwehren bei dieser Gemeinschaftsübung zuzuschauen.

Einsatz Tierrettung

Immer wieder mal was Neues: Am Samstag, 27.07.2019, wurde um 0.32 die FF Wintershof ins Wintershofer Gewerbegebiet alarmiert. Ein Reh war in einem Löschwasserteich einer ansässigen Firma gefangen und konnte sich aus eigener Kraft nicht heraus retten. Der Inhaber hatte bei unserem Eintreffen das Reh bereits unter Kontrolle, wir halfen beim ausbringen aus dem Wasser und entließen das Tier ins Freie. Sechs Kameraden waren ca. 20 Minuten im Einsatz.

Einsatz Verkehrsunfall EI 49 / Einfahrt Steingrub

Am Freitag, 26.07.2019, wurde um 14.20 Uhr die FF Wintershof zu einem Verkehrsunfall an der Kreisstraße 49 / Einfahrt Steingrub alarmiert. Ein Pkw-Fahrer wollte von der Lüften kommend nach Wintershof abbiegen, ein nachfolgender Fahrer eines Pkw erkannte dies zu spät und fuhr auf den abbiegenden Pkw auf. Der Fahrer des auffahrenden Fahrzeuges wurde vom Rettungsdienst versorgt und mitgenommen. Wir regelten den Verkehr und säuberten die Fahrbahn. Neun Kameraden waren eine dreiviertel Stunde im Einsatz.

Einsatz Baum über Radweg

Am Dienstag, 23.07.2019, wurde die FF Wintershof um kurz vor 17.00 Uhr zu einem Einsatz im Tiefen Tal alarmiert. Ein Radfahrer verständigte die Leitstelle, das Bäume über den Radweg liegen. Kurz vor der Einfahrt auf den Radweg wurde uns mitgeteilt, das Mitarbeiter des Stadtbauhofes bereits vor Ort sind und sich um die Freimachung des Radweges kümmern, ein weiteres Eingreifen unsererseits war dann nicht mehr nötig. Sieben Kameraden waren eine knappe halbe Stunde im Einsatz.

Bilder Gmoigadnfest 2019

Leider hatten wir beim heurigen Gmoigadnfest nicht so viel Glück mit dem Wetter, deshalb entschieden wir uns auf trockenen Boden im Figurenweg aufzubauen. Trotz des Wetters ließen es sich die Gäste das gute Essen und die Getränke schmecken. Auch das es immer wieder kurz regnete störte nicht so sehr. Nach dem sonntäglichen Gottesdienst, den H. H. Pfarrer Mehringer mit Diakon Franz Heim zelebrierte, ließen wir unser Gmoigadnfest bei einem musikalischen Weißwurst-Frühschoppen ausklingen. Herzlichen Dank an alle Gäste und Beteiligten, insbesondere an das tolle Team, die sich um die Bewirtung in Form von Getränken, Essen, Kaffee und Kuchen für die Gäste kümmerte.

 
Gmoigadnfest 2019
Gmoigadnfest 2019
Gmoigadnfest 2019
Gmoigadnfest 2019
Gmoigadnfest 2019
Gmoigadnfest 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok