Informationen

Unsere Jugendfeuerwehr wurde am 18.11.2000 gegründet und führt seitdem regelmäßig Übungen und Schulungen durch. Bislang zählte die Jugendfeuerwehr Wintershof 33 Mitglieder, von denen auch die ersten beiden Feuerwehr-Frauen in den aktiven Dienst übernommen werden konnten. Derzeit sind vier Jungen in der Wehr von morgen.

Unsere Jugendfeuerwehr hat seit ihrer Gründung an jedem Kreisjugendfeuerwehrtag teilgenommen. Den bisher größten Erfolg bei einem Wettbewerb feierten die Jugendlichen am Jugendfeuerwehrtag 2015 in Schelldorf mit dem 1. Platz. Die Einladungen zu Fort- und Weiterbildungen werden eifrig wahrgenommen, so dürften wir zum derzeitigen Zeitpunkt 17 Jugendliche mit der Truppmannausbildung und zehn Jugendliche mit bestandener Jugendleistungsprüfung zählen. Die Freizeitaktivitäten dürfen natürlich auch nicht fehlen, so waren wir z. B. beim Schwimmtraining oder haben eine Bootstour auf der Altmühl durchgeführt mit anschließendem kleinen Zeltlager in Breitenfurt.
Die Jugendlichen beteiligten sich auch an der 1100-Jahr-Feier der Stadt Eichstätt im Jahr 2008, indem sie Festzeichen verkauften oder im Umzug mit unserem alten Gerät mitgingen. Am Kreisjugendfeuerwehrtag 2013, der in Eichstätt stattfand, haben sich die Jugendlichen dazu entschieden, am stattfindenden Zeltlager einen Tag vor dem Wettbewert teilzunehmen. Das Nachmittagsprogramm für die Kinder am alljährlich stattfindenden Gmoigadnfest organisieren auch schon seit Jahren die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr z. B. mit Torwandschießen oder Zielspritzen mit der Kübelspritze.

Die Jugendfeuerwehr leitete von der Gründung im Jahr 2000 bis zum Jahr 2004 der damalige Kommandant und Jugendwart Johann Eberle, von 2004 bis 2009 Jugendwart Michael Matusch.
Seit 2009 liegt die Leitung in den Händen von Jugendwart Michael Stampfer und seinem Stellvertreter Josef Engelhardt jun.

Ziel der Jugendfeuerwehr Wintershof ist es, den Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten, bei der sie auch auf ihren späteren Werdegang in der aktiven Wehr vorbereitet werden.

Jeder Interessierte Jugendliche ab 12 Jahren aus Wintershof, egal ob Mädchen oder Junge, hat jederzeit die Möglichkeit der Jugendfeuerwehr beizutreten.
Bei Interesse kann Kontakt mit den Kommandanten (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), bzw. mit dem Jugendwart (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) aufgenommen werden.

 

Feuerwehr-Wintershof.de - Jugend

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.