Einsatz Verkehrsunfall Lüften

Am Freitag, 11.06.2021, wurde um 18.28 Uhr die FF Wintershof zu einem Verkehrsunfall bei der Lüften alarmiert. Ein Pkw von Wintershof kommend, missachtete die Vorfahrt eines aus Richtung Preith kommenden Fahrzeuges. Ein Zusammenstoss konnte nicht mehr vermieden werden. Bei unserem Eintreffen war die Behandlung der zahlreichen Verletzten bereits sichergestellt, der Rettungsdienst übernahm die weitere Behandlung der Verletzten, und wir konnten uns auf die Verkehrsabsicherung konzentrieren. Desweiteren zogen wir eines der verunfallten Fahrzeuge von der Straße und säuberten diese im Anschluss. Für die Dauer des Einsatzes war der Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Sechs Kameraden waren 1 1/4 Std. im Einsatz.

Einsatz Brand Holzstapel in Preith

Am Dienstag, 25.05.2021, wurde um 21.21 Uhr die FF Wintershof mit den Kameraden der FF Preith, FF Pollenfeld, FF Buchenhüll und FF Eichstätt zum Brand eines Holzstapels nach Preith alarmiert. Außerhalb der Ortschaft brannte ein neben der Straße gelagerter Holzstapel lichterloh. Die ersteintreffenden Kräfte aus Wintershof und Buchenhüll übernahmen den Erstangriff mit dem Löschwasser aus den Fahrzeugen, danach mit Unterstützung der FF Pollenfeld. Die Kameraden aus Preith und Eichstätt organisierten, u. a. mit Unterstütung eines Landwirtes (mit einem bereitgestellten Güllefass), die Zubringung von Löschwasser zur Einsatzstelle. Ein Bagger nahm den Holzstapel auseinander, dieser konnte so komplett abgelöscht werden. Nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera begann der Rückbau und die ersten Einsatzkräfte rückten ab. Sechs Kameraden unserer Wehr waren 1 3/4 Std. im Einsatz.

Einsatz Brand in Abschiebehaftanstalt in Eichstätt

Am Donnerstag, 08.04.2021, wurde die FF Wintershof um 21.09. Uhr zu den bereits alarmierten Feuerwehren aus Wasserzell und Eichstätt zu einem Brand in der Abschiebehaftanstalt in Eichstätt nachalarmiert. Bereits auf der Anfahrt bekamen wir den Auftrag den Hubschrauberlandeplatz an der Seminarwiese auszuleuchten. Kurz nach unserem Eintreffen landete "Christoph Nürnberg" bereits und der Notarzt wurde zur Einsatzstelle verbracht. Nach Übergabe des Patienten vom Rettungsdienst an die Hubschrauber-Besatzung bauten wir die Beleuchtung zurück und rückten wieder ab. Sechs Kameraden waren 1 3/4 Std. im Einsatz.

Dienstversammlung 2021

Am Freitag, 05.03.2021, lud die Stadt Eichstätt zur Dienstversammlung um einen neuen Kommandanten zu wählen. Der bisherige Amtsinhaber Michael Matusch gab sein Amt aus privaten Gründen vorzeitig ab. Oberbürgermeister Josef Grienberger konnte neben 28 Aktiven der Wintershofer Feuerwehr KBI Hans Baumeister (als Vertreter von KBR Martin Lackner), SBI Georg Maier und den Hauptamtsleiter Andreas Spreng begrüßen. Die derzeitigen Umstände ließen die einberufene Versammlung nur im Freien zu. Bevor der Wahlausschuss gebildet wurde, erhielt Kommandant Michael Matusch und Josef Fleischmann aus den Händen von KBI Hans Baumeister das silberne Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes an die Uniform geheftet. Bei der anschließenden Wahl zum Kommananten erhielt Josef Fleischmann 26 von 28 Stimme, dieser nahm die Wahl an. OB Josef Grienberger bedankte sich beim scheidenden Kommandanten für sein Engagement und seine Einsatzbereitschaft, und überreichte ein kleines Präsent im Namen der Stadt Eichstätt. Dem neuen Kommandanten wünschte er alles Gute und wenig Einsätze.

Auf dem Bild von links nach rechts: Michael Matusch, OB Josef Grienberger, SBI Georg Maier, Josef Fleischmann und KBI Hans Baumeister.

Dienstversammlung 2021

Bild: Karl Grienberger

Dienstversammlung am 05.03.2021

Am Freitag, 05.03.2021, findet um 17.00 Uhr in Wintershof, Sallachstr. 3, eine Dienstversammlung der FF Wintershof statt. Eingeladen sind hierzu alle aktiven Mitglieder der FF Wintershof. Anlass dafür ist die Neuwahl eines Kommandanten, da der bisherige Amtsinhaber Michael Matusch sein Amt zum 01.03.2021 niederlegt. Die Versammlung findet in Uniform statt. Die üblichen Hygieneregeln sind zu beachten, es ist ein eigener Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Einsatz Verkehrsunfall EI 49 / Höhe Voglbauernkreuz

Am Freitag, 18.12.2020, wurde um 1.31 Uhr die FF Wintershof zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße EI 49, die nördlich von Wintershof verläuft, alarmiert. Ein Pkw überschlug sich und blieb hinter der Leitplanke im Straßengraben auf dem Dach liegen. Der Fahrer des Pkw konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und übergab sich in die Obhut des Rettungsdienstes. Wir sicherten die Unfallstelle, leuchteten für die Polizei aus und übernahmen die Verkehrsabsicherung. Nach dem OK der Polizei, das wir nicht weiter benötigt werden, rückten wir wieder ins Gerätehaus ein. Sechs Kameraden waren eine knappe dreiviertel Stunde im Einsatz.

-Erneute Änderung - Gottesdienste am Heiligen Abend

In Wintershof findet am Heiligen Abend um 16.00 Uhr ein Wortgottesdienst statt, die vorverlegte Christmette um 19.30 Uhr entfällt. Für den Wortgottesdienst bitte bei Fam. Kundinger unter 08421/89976 anmelden.

Am Sonntag, 20.12.2020, findet um 17.30 Uhr am Christbaum vor der Kirche eine Adventsmeditation statt. Gestaltet wird diese von den Pfadfindern und Matthias Heim.

Christbaum schmücken

Auch in diesem Jahr ist Verlass auf unsere Jugendlichen! Unter der bewährten Leitung unseres Jugendwartes Michael Stampfer wurde wieder der Christbaum rechtzeitig zum 1. Advent vor unserer Kirche geschmückt. Auch in diesem besonderen Jahr ein wichtiges Zeichen um in Wintershof vorweihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen. Wir wünschen Allen eine besinnliche Adventszeit, bleibt gesund!

Christbaum schmücken 2020
Christbaum schmücken 2020

Neuer Downloadbereich

Ab sofort steht auf unserer Homepage ein Download-Bereich zur Verfügung. Unter -> Interaktiv -> Downloads finden sich Fachinformationen. Dieser Bereich wird bei Bedarf immer wieder aktualisiert.

Corona-Ampel im Lkr. Eichstätt auf "ROT"

Unter folgendem Link findet man das Ampelmodell und die entsprechende Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes zum Ausbildungs- und Übungsbetrieb in den Feuerwehren:

Ampelmodell LFV Bayern

Unser Aller Ziel: Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft! Bleibt´s g´sund!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.