Christbaum schmücken

Auch in diesem Jahr ist Verlass auf unsere Jugendlichen! Unter der bewährten Leitung unseres Jugendwartes Michael Stampfer wurde wieder der Christbaum rechtzeitig zum 1. Advent vor unserer Kirche geschmückt. Auch in diesem besonderen Jahr ein wichtiges Zeichen um in Wintershof vorweihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen. Wir wünschen Allen eine besinnliche Adventszeit, bleibt gesund!

Christbaum schmücken 2020
Christbaum schmücken 2020

Neuer Downloadbereich

Ab sofort steht auf unserer Homepage ein Download-Bereich zur Verfügung. Unter -> Interaktiv -> Downloads finden sich Fachinformationen. Dieser Bereich wird bei Bedarf immer wieder aktualisiert.

Corona-Ampel im Lkr. Eichstätt auf "ROT"

Unter folgendem Link findet man das Ampelmodell und die entsprechende Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes zum Ausbildungs- und Übungsbetrieb in den Feuerwehren:

Ampelmodell LFV Bayern

Unser Aller Ziel: Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft! Bleibt´s g´sund!

Helfen ist Trumpf!

Leider ist es in diesem Jahr nicht möglich im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche Großübungen und dergleichen durchzuführen. Dennoch betont der Landesfeuerwehrverband die Wichtigkeit landesweiter Aktionen, heuer mit dem Motto: Helfen ist Trumpf!

Mehr Infos unter:

www.helfenisttrumpf.de

Einsatz Verkehrsunfall Prinz-Max-Straße

Am Samstag, 19.09.2020, wurde um 14.51 Uhr die FF Wintershof zusammen mit der FF Eichstätt zu einem durch eCall (automatisches Notrufsystem) ausgelösten Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass der im Fahrzeug verbaute eCall ohne erkennbaren Grund ausgelöst hatte, somit war ein Eingreifen durch die Feuerwehren und den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst nicht erforderlich. Sechs Kameraden waren eine knappe halbe Stunde im Einsatz.

Einsatz Verkehrsunfall Lüften

Am Freitag, 04.09.2020, wurde die FF Wintershof um 16.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei der Lüften alarmiert. Zwei Pkw stießen zusammen, eines davon blieb auf dem Dach liegen. Beim Eintreffen waren die Insassen bereits aus ihren Fahrzeugen und konnten kurze Zeit später vom Rettungsdienst versorgt werden. Wir übernahmen die Verkehrsregelung, unterstützen die beiden Abschleppunternehmen und banden die wenig ausgelaufenen Betriebsstoffe. Sieben Kameraden waren zwei Stunden im Einsatz.

Einsatz Wohnungsöffnung akut

Am Mittwoch, 03.06.2020, wurde um 23.33 Uhr die FF Wintershof zu einer akuten Wohnungsöffnung in Wintershof alarmiert. Der Hausbesitzer öffnete die Haupteingangstür, die betreffende Wohnung wurde dann ebenfalls bereitwillig durch den Mieter geöffnet. Wir blieben vor Ort bis der ebenfalls vor Ort befindliche Notarzt und die Polizei uns das OK zum abrücken gaben. Ein weiteres Eingreifen durch uns war nicht erforderlich. Sechs Kameraden waren eine Stunde im Einsatz.

Einsatz Verkehrsunfall St2225 / Wimpasing - Buchtal

Am Montag, 11.05.2020, wurde um 17.00 Uhr die FF Wintershof zusammen mit der FF Eichstätt zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Wimpasing - Buchtal alarmiert. Ein vom Buchtal kommender Pkw fuhr in die Kreuzung ein und ein von Preith kommender Klein-Lkw erfasste den Pkw. Beide Insassen des Pkw wurden schwer verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich mit Unterstütung der Feuerwehren um die Verletzten, die FF Eichstätt und FF Wintershof übernahmen die Absperrmassnahmen und regelten den Verkehr. Zehn Kameraden waren 1 3/4 Std. im Einsatz

Einsatz Verkehrsunfall EI 49 / Einfahrt Sallachstraße

Am Sonntag, 03.05.2020, wurde um kurz nach 17.00 Uhr die FF Wintershof zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße EI 49 nördlich von Wintershof alarmiert. Ein von Wintershof ausfahrender Transporter übersah einen von Richtung Schernfelder Kreisel kommenden Motorradfahrer, ein Zusammenstoß konnte nicht mehr vermieden werden Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung, räumten und säuberten die Unfallstelle. Zehn Kameraden waren eine Stunde im Einsatz.

 

Frohe Ostern!

Wir wünschen Euch allen ein frohes Osterfest! Die derzeitigen Umstände lassen einiges nicht zu, trotzdem fällt Ostern nicht aus, auch wenn das zusammenkommen in den Gottesdiensten, in der Famile und im Freundeskreis nicht wie sonst möglich ist. Covid-19 ist kein Killer-Virus und mit etwas Geduld und Ausdauer überstehen wir diese Krise. Es gibt ein danach und dieses wird unter Umständen umso schöner. Ostern gilt auch als Fest der Erneuerung, nutzen wir diese Krise dann auch als Chance! Bleibts gsund!!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.